Fast klingt es so, als hätten sich auch die Songs zu den VIELEN zusammengeschlossen. Es sind nicht nur die VIELEN, es sind auch die Unterschiede und die Verschiedenheiten, hier wird die Schönheit der Vielfalt gefeiert. „Raus aus den Komfortzonen, rein in die Welt, lasst uns viele sein, nur so können wir gewinnen gegen Populismus, Rassismus, die Beschneidung der Kunstfreiheit, den Klimawandel, eine Welt ohne gute Musik und im besten Falle gegen den Tod.“ (Bernadette La Hengst)

Bei ihren Konzerten zeigt Bernadette La Hengst so ziemlich alles, was es braucht, um die Welt mit Melodien zu retten: Von swingenden Popsongs über ausgeflippten Krautrock-Chansons hin zu Arab-Pop und Lovers Soul. Von Funk, Folk bis zu Rap und Elektro-Dub. Bernadette La Hengst vereint überzeugend Standpunkt und Revolte. Ein Bernadette La Hengst Konzert ist alles andere als selbstverliebter Diskurs-Pop mit Betroffenheitsfaktor. Ihre Beats sind fett, ihr Charme entwaffnend. Den Rest erledigt Bernadette mit Gitarren, und einer wunderbar kraftvollen und leidenschaftlichen Stimme.

Klar im Vordergrund stehen ihre Texte – die auch gerne mal mit wütenden Gitarren oder derb rockenden Soli betont werden.

Seit Veröffentlichung ihres letzten Albums „Save The World With This Melody“ (2015), war Bernadette La Hengst neben ihren Konzerten in diversen Theaterstücken zu erleben, unternahm mit ihrem rollenden „Café Europa“ Reisen durch Spanien und Marokko, spielte in China, war in Beirut und schrieb viele neue Lieder. Mit „I’m an Island“ lieferte sie den offiziellen Song zur Weltklimakonferenz 2017, steht 2018/2019 im Schauspielhaus Hamburg als Solo-Gitarristin im David Bowie Musical „Lazarus“ auf der Bühne und veröffentlicht im März 2019 ihr 6. Solo Album: „Wir sind die Vielen“ mit dem sie im Laufe des Jahres auf kleinen und großen Konzertbühnen zu erleben ist.

Konzert von Bernadette La Hengst um 21.00 Uhr im Haus der Begegnung!
Type of Event

[ABGESAGT!] Wochenende gegen Rassismus

-
März
18

[ABGESAGT!] „Die sieht ja aus wie ich…“
Vorurteilsbewusste Kinderbücher entdecken

10:00
Glashaus Rieselfeld

Maria-von-Rudolff-Platz 2
Freiburg 79111
Deutschland

März
18

[ABGESAGT!] „Soirée de la Solidarité“
Eröffnung des Wochenendes gegen Rassismus

19:00
März
18

[ABGESAGT!] FILM: CONGO CALLING
Drei persönliche Perspektiven auf das Zusammenleben und Zusammenarbeiten zwischen Europa und Afrika

19:30
KoKi

Urachstraße 40
Freiburg im Breisgau 79102
Deutschland

März
19

[ABGESAGT!] Veronika Kracher: Incels – Zur Sprache und Ideologie eines Online-Kults

20:00
Jos Fritz Buchhandlung

Wilhelmstraße 13
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

März
20

[ABGESAGT!] Stadtrundgang "Odyssee durch Freiburg"
Die Stationen der Asyl-Suchenden

16:00
Johanniskirche

Kirchstraße 4
Freiburg 79100
Deutschland

März
21

[CORONA] InOrte: Vergessene Vielfalt
Migrant*innen, Minderheiten und Militär: eine stadtgeschichtliche Erkundungstour

11:00
Haupteingang des Rektorats der Universität Freiburg, Friedrichstraße 39
März
21

[ABGESAGT!] Kein Platz für extrem Rechte in Veranstaltungen.
Input und Diskussion mit Timm Köhler. Ein Informationsangebot, keine Rechtsberatung

15:00
März
21

[ABGESAGT!] Umgang mit diskriminierenden Begriffen in der Bildungsarbeit und im Alltag
mit der profamilia Freiburg

15:00
März
21

[ABGESAGT!] Radiomachen für Einsteiger*innen - mit Our Voice

15:00
März
21

[ABGESAGT!] Antiziganismus in Freiburg - mit dem Roma Büro Freiburg

15:00
März
21

[ABGESAGT!] Was ist Rassismus? mit fernsicht vom iz3w

15:00
März
21

[ABGESAGT!] Konzert: The Beltroses (Anti-Folk)
Im Rahmen der "Auf-Nach-Landwasser- Reihe"

16:30
März
21

[ABGESAGT!] Was ist eine Solidarity City? mit der SC Gruppe Freiburg

17:00
März
21

[ABGESAGT!] Werde Stammtischkämpfer*in gegen Rechts! mit Aufstehen gegen Rassismus
„Das wird man doch mal sagen dürfen...“?!?

17:00
März
21

[ABGESAGT!] Rechte Szene(n) im Südwesten – mit Lucius Teidelbaum

17:00
März
21

[ABGESAGT!] „Jetzt erst recht! Ihr wollt das Volk sein? Häh? Wir sind die Vielen!“
Konzert von Bernadette La Hengst um 21.00 Uhr im Haus der Begegnung!

21:00
März
21

[ABGESAGT!] Konzert von Gladbeck City Bombing
verstört-blumiger Klang irgendwo im unendlich weiten Feld der elektronischen Musikstile.

23:00
März
21

[ABGESAGT!] Party auf zwei Floors im Haus der Begegnung!

23:00
März
22

[ABGESAGT!] Freiburg und die deutsche Kolonialgeschichte
Stadtführung von freiburg-postkolonial.de

14:00
Platz der Alten Synagoge

Platz der Alten Synagoge
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

März
22

[ABGESAGT!] Konzert "Süduferchor"

19:00
März
22

[ABGESAGT!] "Die Mittelmeermonologe"
von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen

20:00