KTS - Kulturtreff in Selbstverwaltung

Basler Straße 103
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Café

Sorgt unser Bildungssystem dafür, dass soziale Ungleichheiten abgebaut werden und ermöglicht es Menschen, an der Gestaltung der Gesellschaft teilzunehmen? Oder sorgen die Institutionen dafür, dass Schüler*innen und Student*innen systematisch geformt und an eine vermeintliche Normalität angepasst werden?

Nicht erst nach den Reformen der letzten 20 Jahre stellt sich die Frage, ob Bildungsprozesse in all ihrer Vielfalt als an sich wertvoll, als Selbstzweck und autonomiefördernd begriffen werden oder ob sich ihr (finanzieller) Wert nur nach evaluierbarem Output bemisst und vorbereiten soll auf eine Praxis der Ein- und Unterordnung.

Kevin Kunze spricht mit uns über gesellschaftliche Konformitäten, Disziplinaranstalten und die Hochschule als Gefängnis. Er studiert (Wirtschafts-)Psychologie, Kulturwissenschaften und Philosophie an der Universität Lüneburg, die sich seit längerem durch eine besonders konsequente Umsetzung unternehmerischer Leitlinien auszeichnet. Seit September 2018 ist er im Vorstand der bundesweiten Studierendenvertretung fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften).

Eine Kooperation des Referats für Hochschulpolitik mit dem Infoladen Freiburg im Rahmen der Aktionstage -Never Again! Gegen Faschismus und Autoritäre Tendenzen-.

Never Again! Aktionstage gegen faschistische und autoritäre Tendenzen

Unter dem Motto "Never again!", finden, angestoßen durch das fzs (freier Zusammenschluss der Studierenden), im Januar bundesweit Aktionstage gegen Faschismus und autoritäre Tendenzen statt.
-
Jan
13

Café Libros mit Input: Tyrannei der Bürokratie

15:00
KTS - Kulturtreff in Selbstverwaltung

Basler Straße 103
Freiburg im Breisgau 79100
Deutschland

Jan
16

Eike Geisel. Die Wiedergutwerdung der Deutschen
Teil der Veranstaltungsreihe des Referats gegen Antisemitismus

20:00
Universität Freiburg Kollegiengebäude I

Platz der Universität 3
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Hörsaal 1009
Jan
17

"Ist der Ruf erst ruiniert..." - Die Deutsche Burschenschaft in der völkisch-autoritären Sammlungsbewegung
Vortrag und Diskussion zur Mitwirkung der Burschenschaftler am aktuellen Rechtstrend.

20:00
KTS - Kulturtreff in Selbstverwaltung

Basler Straße 103
Freiburg im Breisgau 79100
Deutschland

Jan
21

Lesekreis: Theorie und Praxis
Lesung von "Erziehung nach Auschwitz" im Rahmen der Never-Again Aktionstage gegen faschistische und autoritäre Tendenzen.

18:00
KTS - Kulturtreff in Selbstverwaltung

Basler Straße 103
Freiburg im Breisgau 79100
Deutschland

Jan
24

Vortrag: Strafsystem Bildung - Disziplinierung zur Konformität oder Erziehung zur Mündigkeit?

20:00
KTS - Kulturtreff in Selbstverwaltung

Basler Straße 103
Freiburg im Breisgau 79100
Deutschland

Café
Jan
27

Gedenkkundgebung zur Befreiung von Auschwitz
Am 27. Januar befreite die Rote Armee vor 74 Jahren die Gefangenen des Konzentrationslagers Auschwitz. Auf dem Platz der alten Synagoge Gedenken wir deswegen der Millionen ermordeten des Nazionalsozialismus und sagen: Never Again!

16:00
Platz der Alten Synagoge

Platz der Alten Synagoge
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland