Das Referat gegen Faschismus versteht sich als antifaschistisches Referat, das sich rechten, antisemitischen, chauvinistischen, sexistischen, homophoben, oder in irgendeiner anderen Weise diskriminierenden Tendenzen entgegenstellt. Wir veranstalten Vorlesungen, Workshops, Seminare, Konzerte, unterstützen Demonstrationen, Proteste, Kundgebungen und gehen Kooperationen mit emanzipatorischen Gruppen und Initiativen ein.

E-Mail
referat-gegen-faschismus@stura.org

Vergangenes

"Radikal sein heißt heute konservativ sein"

Max Horkheimers späte Kritik des linken Radikalismus
Jan.
21

Hoch die internationale Solidarität mit Kurdistan! Aber wie?

Eine Diskussionsveranstaltung im Rahmen der tackertürchen - mit Anselm Schindler (Kampagne Make Rojava Green Again), dem Kurdistan Solidaritätskomitee, der Antifaschistischen Linken Freiburg (iL) und dem Referat gegen Faschismus (AStA- Uni-Freiburg).
-
Diskussion, Informationsveranstaltung, Inhaltliche Veranstaltung, Vortrag
Glümerstr. 2, Freiburg
Dez.
02
2019

Rechte Szenen im Südwesten - mit Beispielen aus Freiburg

Vortrag von Lucius Teidelbaum
-
Inhaltliche Veranstaltung, Vortrag
HS 1199, 1. OG
Nov.
05
2019

Heimat – Eine Besichtigung des Grauens

Ein Anti-Heimatabend von und mit Thomas Ebermann und Thorsten Mense
-
Kultur, Theater
MensaBar (Rempartstraße 18)
Mai
12
2019

Kritische Theorie und die Faschismustheorie von F. Pollock

Einführungsvortrag
-
Inhaltliche Veranstaltung, Vortrag
HS 3043
Dez.
10
2018

[FÄLLT AUS!] Faschismus und Antisemitismus im (Black) Metal

Vortrag mit Dr. Niels Penke
-
Inhaltliche Veranstaltung, Vortrag
Nov.
10
2018

Die christliche Rechte in Deutschland

Ein Vortrag mit lokalen Beispielen und anschließender Diskussion
-
Inhaltliche Veranstaltung, Vortrag
Mai
28
2018

Der schönste Tag im Leben des Alexander Berkman. Vom womöglichen Gelingen der Russischen Revolution.

Buchvorstellung mit Bini Adamczak
-
Inhaltliche Veranstaltung, Lesung, Vortrag
Hörsaal 1221
Apr.
19
2018