3. Freitag im Monat um 18:00 Uhr
  • -
  • -
Feministisches Zentrum

Grethergelände 20
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Hast du Lust dich mit anderen nichtbinären Menschen zu vernetzen und einen schönen Abend zusammen zu verbringen? Dann komm vorbei zum Nicht-Binär*Präsenztreff! Wir treffen uns einmal im Monat im feministischen* Zentrum in der Faulerstraße 20.

Zugänglichkeit/Accesability:
- English see Pad: https://pad.rankenste.in/p/Enby
- Rollstuhlgerecht/Wheelchair accessible
    - alles ebenerdig
    - Eingang mit elektrischen Türknopf
    - Rollstuhlgerechte Toilette
- Katze läuft manchmal rein/Cat walks in

Achtung: Eingangstüre nur über den elektronischen Türoffner öffnen oder klingeln!! Diese befinden sich rechts ein Meter vor der Tür beim Briefkasten.


Für wen?
Du bist questioning, agender, nicht-binär, inter*, genderfluid, oder findest dich auf eine andere Art nicht (immer) in einer binären Geschlechterrolle  wieder?
Dann komme gerne vorbei zu unserem selbstorganisierten Treffen in Präsenz.

(Binär, Gender...was? Einfach erklärt für wen das Treffen ist, siehe unten*)


Was passiert?
Wir werden zu Beginn eine Check-in Runde anstoßen, um uns etwas kennenzulernen und auszutauschen was wir machen wollen und was Bedürfnisse sind.
Bringe gerne mit auf was du Lust hast  z.B. Themen über die du dich gerne austauschen würdest, Snacks  (manches vegan/glutenfreies)
Getränke, Ideen, was zum vorlesen, malen, Schminkzeug, Klebebärte, Bastelsachen, Malsachen, Spiele, Klamotten zum tauschen, Ideen das Treffen besser zu organisieren ;) ...
oder einfach nur dich :)

Der Raum
Wir sind im großen Bewegungsraum im fz*, es gibt Matten und Decken, um es sich auf dem Holzboden gemütlich zu machen, aber Stühle lassen sich bestimmt auch finden. Es gibt genug Platz um mit Abstand zu sitzen, Kleingruppen zu machen, oder sich eine Ecke zum etwas zurückziehen zu suchen.
Nebendran ist eine Küche zum Tee kochen.

Bedürfnisse und Hürden
Sag uns gerne was du brauchst um gut dasein zu können :), Bedürfnisse, Hürden, Unsicherheiten. Z.B. würdest du gerne jemensch vorher treffen und zu zweit ankommen? Braucht jemensch Übersetzung beim Treffen?
Schreib uns gerne eine Nachricht, anonym ins Bedürfnisse und Hürden Pad (https://pad.rankenste.in/p/Enby), oder sprech es, oder uns an beim Treffen und wir versuchen Lösungen zu finden.
Komme, gehe, nehm dir eine Pause, trage Gehörschutz, mache was für dich am Rand...so wie du es brauchst.


Die Nicht-Binär Online Treffen gibt es auch weiterhin jeden 2ten Dienstag im Monat, falls du dich so wohler fühlst, oder du weiter weg wohnst.

Teste dich vorher und bringe eine FFP2 Maske mit, falls Risikopersonen kommen.
(Wir bringen auch von beidem ein paar mit, falls du's nicht schaffst :) )

Wir freuen uns auf dich!


* Einfach erklärt für wen das Treffen ist:
Du fühlst dich nicht als Mann, oder als Frau.
Sondern einfach als Mensch.
Oder es wechselt, oder fließt ineinander.
Von außen können das andere nicht immer sehen.
Deswegen ist es gut zu fragen, ob ein Mensch mit z.B. er, sie, dey, hen, oder nin.... (das sind Pronomen) beschrieben werden mag.  Oder ohne Pronomen und nur mit dem Name.
Z.B. sie lacht, dey lacht, Lio lacht...
Namensschilder mit Pronomen  können vor Ort gemacht werden.
Mehr Begriffe erklärt:
https://queer-lexikon.net/glossar/

Offenes Präsenztreffen für Nichtbinäre
Themen
Type of Event
Organization