-

Das fz* ist ein feministischer Raum mit einer langen Geschichte.Es ist ein Ort für feministischen Aktivismus und Austausch, für feministische Politik und Kultur, für feministisches Leben und Zusammensein. Im Jahr 2014 startete im fz* ein Transformationsprozess, der einem veränderten Feminimusverständnis Rechnung trug: weg von einem Frauenzentrum, hin zu einem Feministischen Zentrum für Frauen_Lesben_Trans_Inter_. Die Infragstellung von heteronormativen, zweigeschlechtlichen Vorstellungen ist zum Kerngeschäft feministischer aktivistischer Politik geworden. Dieser ֎ nungsprozess erfordert von Cis*Personen im fz* weiterhin eine kontinuierliche Auseinandersetzung.
Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir innerhalb und außerhalb des fz* für Trans*Themen und Trans*feindlichkeitsensibilisieren und diese in Freiburg sichtbarer machen.
Außerdem möchten wir das Veranstaltungsangebot für Trans*Personen erweitern und einladen das fz* kennenzulernen und zu nutzen.
fz-freiburg.de

TransAll ist eine oŽ ene Gruppe für alle Trans*- und Inter*Menschen in und um Freiburg i. Breisgau – von Lörrach bis OŽffenburg, von Breisach bis Neustadt. Hervorgegangen
aus einer Selbsthilfegruppe haben wir das offene Konzept beibehalten. Jede*r ist zu unseren regelmäßigen Treffen eingeladen, egal ob transsexuell, transident, transgender,
inter*, Crossdresser, männlich, weiblich, dazwischen oder jenseits jeder Geschlechterbinarität. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in unserem Namen wider – TransAll
bietet genügend Raum für alle Trans*-Sterne. Wir verstehen uns als inklusiv, Schubladendenken liegt uns fern.Bei allen Unterschieden bauen wir auf Gemeinsamkeiten, unser besonderes Lebensgefühl und unseren Stolz. Neben
regelmäßigen Treffen werden wir uns in Zukunft auch weiteren Themen widmen wie Gesundheit und Beratung von Trans*Menschen. Die Vereinsgründung ist unmittelbar geplant.

trans-all.org

 

Nov
18

Hans Kayser auf der Flucht
Theaterkollektiv Raumzeit | in der Reihe KOPFSTAND/Frauenraum

18:00
Stadttheater Freiburg

Bertholdstraße 46
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Kammerbühne
Nov
20

Ausstellung: Ach, so ist das?! Biografi sche Comicreporta- gen von LGBTI*
– Ein Projekt für Akzeptanz und Vielfalt

00:00
Feministisches Zentrum

Grethergelände 20
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

offen für Frauen_Lesben_Trans_Inter_ Bei Interesse hier melden: ausstellung@fz-freiburg.de
Nov
20

Veranstaltung zum TDoR: Human library
Transgender Day of Remembrance

16:30
Universität Freiburg Kollegiengebäude II

Platz der alten Synagoge 1
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Hörsaal 2006
Dez
08

Support your Sisters not your Cisters
über Diskriminierung von Trans*Weiblichkeiten mit faulenzA - NOCH PLÄTZE FREI

12:00
Feministisches Zentrum

Grethergelände 20
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Jan
25

Irgendwie anders. Wenn Lilli zwei Mamas hat und Serhat sich in Moritz verliebt.
Fachtag von FLUSS e.V

12:00
Bürgerhaus in Freiburg-Zähringen, Lameystr. 2
Jan
26

trans*empowerment mit Francis Seeck

11:10
Feministisches Zentrum

Grethergelände 20
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Feb
01

Transfeindlichkeit – Aspekte geschlechtlicher Marginalisierung von Felicia Ewer

19:00
Rosa Hilfe

adlerstr. 12
im Grether-Gelände
Freiburg 79098
Deutschland

Feb
15

Selbstbestimmungsrecht für Trans- und Intersexpersonen in Luxemburg
Wie fortschritlich ist das neue Gesetz?

20:00
Strandcafé

Adlerstraße 12
Freiburg im Breisgau 79098
Deutschland

Eine Veranstaltungsreihe von fz* und TransAll
Type of Event