-
-
-
KTS - Kulturtreff in Selbsverwaltung

Basler Straße 103
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

keine Parkmöglichkeiten (für Autos)

Am Wochenende des 20. bis zum 22. April wird in Freiburg eine anarchistische Buchmesse und Kongress stattfinden. Wir organisieren ein breites Programm an Vorträgen, Workshops, Konzerte und Buchstände in den Räumlichkeiten der KTS Freiburg. Ausführliche Informationen und Beschreibungen zu den Vorträgen gibt es auf der Webseite.

 

Freitag

Die Buchmesse beginnt am Freitag um 17 Uhr (pünktlich, also kommt gerne etws vorher!). Der Freitag ist der Einstieg in das Wochenende, zum ankommen, sich umschauen, und entspannt einleben.

17 Uhr:

19 Uhr:

  •  Theateraufführung von Spontan Brutal

20 Uhr: 

  • Abendessen (Lecker KüFa! Kochhilfen gesucht, gerne bei uns melden)

22 Uhr: 

Samstag:

10 Uhr: 

  • Vortrag: Die Tyrannei unstrukturierter Gruppen
  • Vortrag: Klimagerechtigkeit (EKIB)

12Uhr:

  • Lesung: Der Kurze Frühling der Räterepublick
  • Vortrag: Leben im Widerstand – Die zapatistische Bewegung

14 Uhr

  • Kurdische Küfa

16 Uhr:

  • Vortrag: Zur Zensur von Indymedia linksunten

   

Abendprogramm (Konzerte):

20 Uhr: Kurdische Küfa

  • Hisztory 
  • Faulenza
  • Netzwerk

Sonntag:

  • Buchstände
  • Siebdruck- & Saniworkshop

10 Uhr:

  • Lesung: Liberatout- ein Freiburger Autor ließt aus seinen Büchern.
  • Infoveranstaltung zu den laufenden Protesten in Frankreich

12 Uhr:

  • Vortrag: Zum Verhältnis Anarchismus und Ethnologie
  • Vortrag: Intersektioneller Feminismus

14 Uhr:

  • Rojava – Input zur aktuellen Lage & Situation in der BRD 

17 Uhr:

  • Abschluss Konzert: Dishlicker
Am Wochenende des 20. bis zum 22. April wird in Freiburg eine anarchistische Buchmesse und Kongress stattfinden. Wir organisieren ein breites Programm an Vorträgen, Workshops, Konzerte und Buchstände in den Räumlichkeiten der KTS Freiburg.
Organization