-
Haus des Engagements

Rehlingstraße 9
79100 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Durch den Innenhof, dann in das 1. Obergeschoß

Der menschengemachte Klimawandel wurde vor über 100 Jahren vorhergesagt, seit über 50 Jahren ist er durch Messungen bestätigt und seit dem wird vor seinen katastrophalen Folgen gewarnt.

Seit über 25 Jahren finden UN-Klimakonferenzen statt, die zu den größten diplomatischen Treffen der Weltgeschichte gehören.

Warum steigt der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen trotzdem die ganze Zeit – sogar exponentiell? Warum macht die Politik nichts dagegen? Warum wird Angela Merkel abwechselnd Klima- und Autokanzlerin genannt? Welchen Einfluss hat Lobbyismus auf Politiker*Innen? Wer ist eigentlich die Menschheit? Sind wir alle, ‚der Mensch’, oder ist ‚unsere imperiale Lebensweise‘ in den Industrieländern schuld?

Wir wollen uns auf der Veranstaltung anschauen, wer die bestimmenden Subjekte beim Ausstoß von Klimagasen sind und nach welchen Kriterien eigentlich entschieden wird, wie Produktion, Verkehr und Energiegewinnung aussehen.

Vortrag und Diskussion
banner-klima-seminar
Organization