¡adelante! - linkes zentrum

glümerstraße 2
79102 Freiburg
Deutschland

Wir sind der sofortige Kohleausstieg!

Ohne eine Abkehr vom fossilen Kapitalismus ist weder eine ernstzunehmende Bekämpfung der Klimakrise noch globale soziale Gerechtigkeit möglich. Ein tiefgreifender, sozial-ökologischer Wandel ist nötig um ein gutes Leben für alle zu erreichen. Doch die Politik versagt erneut und deshalb handeln wir!

Rund um den 26. September stellen wir uns im Rheinland in einer Massenaktion zivilen Ungehorsams der Zerstörung durch Kohlekonzern entgegen und blockieren die dazugehörige Infrastruktur.

Natürlich ist auch Freiburg dabei!

Die hiesige Ortsgruppe wird die gemeinsame Anreise ermöglichen, damit wir alle zusammen Kohle-Infrastruktur blockieren können.

Dabei informieren wir euch in dieser Veranstaltung über die Aktion, sowie die gemeinsame Busanreise, und erklären was dieses „Ende Gelände“ überhaupt ist und welche Forderungen wir stellen. Anschließend wird es noch die Möglichkeit geben sich in Bezugsgruppen zu finden.

----- Corona-Hinweis: Veranstaltungen in geschlossenen Räumen verfügen über eine Hygienekonzept. Daher sind die Kapazitäten begrenzt. Bei konkreten Fragen schreibt uns eine kurze Mail. -----

Kontakt:
Mail: freiburg@ende-gelaende.org 

Für Updates:
Newsletter: Leere Mail an egfr-newsletter-subscribe@lists.riseup.net
Telegram-Channel: https://t.me/egfrei

Infoveranstaltung zur Ende Gelände-Aktion und der gemeinsamer Bus-Anreise + Bezugsgruppenfindung
Themen