-
Sportplatz an der Ecke Langemarckstraße-Skagerstraße

Langemarckstraße
79100 Freiburg
Deutschland

Vor wenigen Wochen kam es bei im Freiburger Heldenviertel zu einem rechten Angriff. Ein stadtbekannter rechter Politiker, der im Viertel wohnt, besprühte zwei antifaschistische Jugendliche nach einer verbalen Auseinandersetzung mit Pfefferspray. Einen Autofahrer, der einschreiten wollte, verletzte der Angreifer mit einem Messer am Bauch, sodass dieser mehrere Tage ins Krankenhaus musste. Zwar vertritt Freiburg oftmals das Image einer aufgeschlossenen, grünen Stadt, doch solche Vorfälle sind lange keine Einzelfälle mehr.
Wir können und dürfen nicht zulassen, dass rechte Gewalt zur Normalität wird und Faschist:innen sich in unserem Vierteln wohlfühlen.
Dazu laden wir alle Anwohner:innen und andere Interessierten ein, am 25.07.2021 um 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Ecke Langemarckstraße-Skagerstraße zusammen zu kommen.
Dort wollen wir ein Zeichen gegen rechte Gewalt setzen und uns austauschen, was wir gegen Rechte Gewalt im Viertel tuen können.

Themen
Type of Event