4. Donnerstag im Monat um 21:00 Uhr
  • -
  • -
kyosk

Adlerstraße 2
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

Seit Ende 2016 gibt es wieder eine Ortsgruppe der Roten Hilfe in Freiburg. Die Rote Hilfe ist eine bundesweite Solidaritätsorganisation, die politisch Verfolgte aus dem linken Spektrum (vorrangig aus der BRD, aber auch aus anderen Ländern) unterstützt. Die Unterstützung gilt allen, die als Linke wegen ihres politischen Handelns, z.B. wegen presserechtlicher Verantwortlichkeit für staatsverunglimpfende Schriften, wegen Teilnahme an spontanen Streiks, oder wegen Widerstand gegen polizeiliche Übergriffe ihren Arbeitsplatz verlieren, vor Gericht gestellt und/oder verurteilt werden. Ebenso denen, die in einem anderen Staat verfolgt werden und denen hier politisches Asyl verweigert wird.

Solidarität ist allerdings keine Rechtsschutzversicherung, sie kann nur funktionieren, wenn wir alle gemeinsam dafür einstehen. Jedes Mitglied und jede Spende unterstützen die laufende Arbeit und die Zahlungen von Unterstützungsgeldern an Betroffene, die sich an die Rote Hilfe gewandt haben. Deshalb: werdet Mitglied und arbeitet in der Ortsgruppe mit!

Kommt vorbei und trinkt gegen die Repression! Und am Besten: Werdet Mitglied!
Type of Event
Organization